Navigation - Sie befinden sich derzeit auf:  Touren+Events » Bierprobe Andechs

Direkt zum Seiteninhalt springen. Weiter zum Hauptmen?.

Starnberger See Segel-Events
GermanEnglish
Event-Agentour:  Touren+Events » Bierprobe Andechs

Geführte Bierprobe auf dem "Heiligen Berg" im Klostergasthof Andechs

Kloster Andechs: Kultur und Bier. Individuelle Bierprobe auf dem Heiligen Berg – mit Lokalkolorit und Erstaunlichem zur Geschichte des Bieres, der Bayern und der Benediktiner. Verkosten Sie alle sechs Andechser Klosterbiere und entdecken Sie Ihr Lieblingsbier.

Wer hat’s erfunden? Und wann? Warum gibt es eigentlich das Reinheitsgebot? Was passierte mit denen, die es nicht befolgten? Und warum ist ausgerechnet Andechs unter den frommen Benediktinern eine Biermetropole geworden? Wer in die lokale und internationale Historie des Bieres eintaucht, wird von drakonischen Strafen und hohen Steuern, von frommen Pilgern und bayerischer Politik, von Rekordhaltern aus dem alten Ägypten und der globalen Moderne hören.

Und, versprochen, das ganze unter den Fittichen einer Kunsthistorikerin wird sicherlich keine knochentrockene Sache: 6 Sorten Bier (à 0,1l) werden zur traditionellen Brotzeit mit Radi, Topfenschnittlauch, Obazd’m und Vinschgerl serviert.

Bei schönem Wetter ist der Blick über das Alpenvorland im Biergarten des Andechser Klostergasthofes inklusive, wenn der Himmel nicht lacht, garantiert die Stubn gepflegte Gemütlichkeit.

Im Tourpreis enthalten:

  • Tourguide
  • 6 x 0,1 Andechser Hell, Dunkel, Weißbier, Spezial Hell, Bergbock Hell, Doppelbock Dunkel
  • Bayerisches Gedeck mit Radi, Topfenschnittlauch, Obazd`m und Vinschgerl

Klosterbrauerei Andechs:

Die Klosterbrauerei Andechs ist eine Brauerei im Besitz der Benediktinerabtei Sankt Bonifaz in München und Andechs. Sie hat ihren Sitz in Andechs (Oberbayern). Sie ist die einzige Klosterbrauerei in Deutschland, die Bockbiere ganzjährig braut und deutschlandweit vertreibt. Der jährliche Bierausstoß beträgt über 100.000 hl. Nur ein kleiner Teil des Andechser Klosterbieres wird auf dem Heiligen Berg Bayerns in Andechs ausgeschenkt. Der Großteil der Produktion wird in ganz Deutschland und vielen Ländern bis nach Russland, Finnland und Japan vertrieben.

Seit dem Mittelalter (urkundlich nachgewiesen seit 1455) wurde in Kloster Andechs schon Bier gebraut. Die Benediktiner-Mönche setzten die Brautradition über die Jahrhunderte fort. So wurde 1906 ein siebenstöckiges Mälzereigebäude aus Stahlbeton errichtet. 1950 folgte die erste Flaschenabfüllanlage. 1972 entschied sich der Konvent für den Bau einer völlig neuen Brauerei am Fuß des Heiligen Berges. Ein moderner Fass- und Flaschenkeller wurde 1974 fertiggestellt. Das neue Sudhaus folgte 1983. 2006 wurde die Erweiterung des Gär- und Lagerkellers abgeschlossen. Im Jahr 2007 wurde das Sudhaus durchgreifend erneuert.

Überregional bekannt ist vor allem der Andechser Doppelbock Dunkel mit 7 % Alkohol und 18,5 % Stammwürze. Daneben werden Andechser Vollbier Hell, Andechser Spezial Hell, Andechser Bergbock Hell, Andechser Export Dunkel, Andechser Weißbier Hell, und Andechser Weißbier Dunkel gebraut.

Infos und Buchung Bierprobe Andechs:

Treffpunkt:  Direkt am Parkplatz Kloster Andechs oder nach Absprache.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Mindest-Teilnehmer: 8 Personen!

Preis: 29,00 € pro Person zzgl. MwSt

Gruppen ab 8 Personen:
Das ganze Jahr über individuell buchbar! Wählen Sie ihre Zeit + Datum, auch kurzfristig möglich. Bierprobe Kloster Andechs natürlich auch in Englisch!

Impressionen:

Bierprobe Andechs
Kloster Andechs
Bierprobe Andechs
Bierprobe Andechs
Bierprobe Kloster Andechs
Bierprobe Kloster  Andechs

www.event-agentour.de bookmarken:
Google Icio Delicious Digg Folkd Linkarena Yahoo Magnolia Mrwong Reddit Smarking Spurl Stumbleupon Yigg Infopirat Webnews Oneview